Kontakt | Impressum

Links zur Aggregation:

Metadaten:

Sind wir im postchristlichen Zeitalter angekommen?

Akademietag in Solingen zu Glaubensfragen in unserer Zeit

Artikelbild Bildnachweis: Joyseulay - Shutterstock.com 
Das Gespräch über den Glauben ist auf dem Rückzug ebenso wie die Zahl der Kirchenbesucher. Wo liegen die Ursachen? Der dritte Akademietag am 13. April 2019 in Solingen setzte sich mit diesen Fragen und mit Perspektiven kirchlicher Entwicklungen auseinander.

Den Einführungsvortrag hielt Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang zur „Rolle von Religion in modernen Gesellschaft“. Dabei bezog er sich auf Ausarbeitungen von Professor Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland, der kurzfristig seine Teilnahme am Akademietag absagen musste. Weitere Statements kamen von der Pfarrerin und Schulreferentin Corinna Maßmann, von Pfarrer Jo Römelt und der Superintendentin des Kirchenkreis Solingen, Dr. Ilka Werner. Anschließend war Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch in Gesprächsgruppen.

Das Solinger Tageblatt hat einen Bericht über den Akademietag veröffentlicht, der einen Eindruck von den Diskussionen gibt.
Zum Bericht

Weiterführende Hinweise
Die Akademietage in Solingen sind eine Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenkreis Solingen  und dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid.

Beiträge des ersten Akademietages „Der unperfekte Mensch“ wurden als Video auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht: