Kontakt | Impressum

Links zur Aggregation:

Metadaten:

18.05.2021

Corona-Blues? Wir sind da.

Evangelisch An der Ruhr

Bildunterzeile  

Nach über einem Jahr Pandemie fühlen einige sich "mütend" oder schlicht erschöpft. Bei der evangelischen Kirche in Mülheim gibt es Ansprechpartner*innen für ganz konkrete Hilfe, zum Beispiel, wenn es Stress im strapazierten Familienleben gibt. Und gerade auch dann, wenn man einfach nur mal jemanden zum Reden braucht.

Weil Raum und Gelegenheit für die sonst alltäglichen und oft zufälligen Begegnungen aktuell fehlen, sind Pfarrer*innen, Berater*innen und Ansprechpartner*innen der evangelischen Gemeinden und Einrichtungen auf vielen anderen Wegen da: per Telefon oder Videogespräch aber auch persönlich mit Abstand und Maske, vielleicht auch bei einem Spaziergang an der frischen Luft. Bei allen Begegnungen, die in evangelischen Häusern stattfinden, gelten zum allseitigen Schutz die üblichen Corona-Hygienemaßnahmen.

Hier findet man eine*n Ansprechpartner*in:

Die Ansprechpartner*innen der evangelischen Kirche heißen jede*n Ratsuchenden willkommen. Alle Seelsorger*innen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.